erve lieftink
duynvoet
duynvallei
mooi schoorl

Corona - Häufig gestellte Fragen über das Coronavirus

Das Coronavirus hat leider auch unser Land erreicht. Es herrschen viele Fragen und Bedenken unter unseren Gästen. Camping & Hotel Corfwater verfolgt die Entwicklungen vom RIVM genau und ergreift geeignete Maßnahmen für die Sicherheit und Hygiene von Personal und Gästen.
Wir verstehen, dass Sie als Urlaubsgast Fragen haben. Diese haben wir unter die „häufig gestellten Fragen“ unten aufgelistet. Wenn Sie weitere Fragen haben, beantworten wir diese gerne über unsere E-Mail-Adresse contact@corfwater.nl.

 

Reisewarnung Noord Holland

Leider wurde unser Gebiet (Noord-Holland) von Deutschland aus als Risikogebiet erklärt. Vom Auswärtigen Amt wurde eine Reisewarnung ausgestellt. Eine Reisewarnung zwingt nicht zu einem Einreiseverbot. Es gilt, wer aus einem Risikogebiet zurückkehrt muss/sollte ein Coronavirus Test durchführen. Dieser Test wird jedem Bürger kostenlos zur Verfügung gestellt.  Eine Quarantänepflicht herrscht dann ggf..

Für uns als Campingplatz hat sich nichts geändert. Wir sind wie gewohnt offen und bieten unseren Gästen unsere Leistungen an. In den Niederlanden wurde kein Einreiseverbot aus Deutschland ausgesprochen. Somit ist eine kotenlose Stornierung nicht möglich.

Solange die Grenzen offen sind und keine Kontrollen herrschen steht Ihrem Urlaub nichts entgegen.

Die Provinz Noord-Holland wurde ausgesprochen weil in Amsterdam sehr viele Corona infizierte sind. In Petten selber ist es sehr ruhig. Mehr Informationen über die Anzahl der Corona infizierte finden Sie in der Unten Angebenden Abbildung 1.

Abbildung 1 Covid-19 Patiente, Stand 17.09.2020

 

Mehr Informationen über das Auswärtige Amt finden Sie unter dem unten angebenden Link:  https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/niederlandesicherheit/211084

Kann ich wegen des Coronavirus (COVID-19) trotzdem in den Urlaub fahren?
Unser Campingplatz ist ab dem 1. Mai 2020 mittags wieder geöffnet. Die sanitären Einrichtungen sind ab Montag, 15. Juni 2020 wieder geöffnet. Derzeit gibt es keinen Grund, Urlaube zu vermeiden oder abzusagen. Wir stehen in engem Kontakt mit den lokalen Behörden (GGD), dem Handelsverband und den Gemeinden, die uns über (lokale) Entwicklungen in Bezug auf das Virus auf dem Laufenden halten. Die Grundregel ist, dass Sie nur mit Ihrem eigenen Haushalt campen können. Haushaltsfelle müssen eine Registrierung unter derselben Adresse haben. Es ist nicht gestattet, mit mehreren Haushalten am selben Stellplatz/ Zimmer / Unterkunft zu campen.

Darüber hinaus sorgen wir wie gewohnt für sehr gute Hygiene an unseren sanitären Einrichtung. Das Virus verbreitet sich durch die respiratorische Aufnahme virushaltiger Flüssigkeitspartikel, die beim Atmen, Husten, Sprechen und Niesen entstehen. Außerhalb des Körpers überlebt das Virus nur kurz. Wer keine Symptome zeigt, ist kaum infektionsgefährdet. Natürlich verfolgen wir die Entwicklungen genau und folgen den Ratschlägen vom RIVM und achten besonders auf:

- Die Reinigung des Wohnbereichs und der sogenannten „Handkontaktpunkte“ wie Lichtknöpfe, Nachttische und Türgriffe / -knöpfe erfolgt mit professionellen Mitteln.
- Die Wäsche wird professionell gewaschen (Temperatur> 60 Grad), damit Viren nicht überleben.

Zusammenfassend; Sie laufen während Ihres Aufenthalts oder Ihrer Übernachtung kein zusätzliches Risiko und können Ihren Aufenthalt ohne Sorgen genießen.


Aufgrund der Abstandsmaße ist der kleine Toilettenblock vorübergehend geschlossen.

Was können Sie selbst tun, um sich selbst und andere zu schützen?
Es ist wichtig, die Standardmaßnahmen zu befolgen, die für eine „normale“ Grippe und Erkältung gelten, nämlich:
- Eine andere Begrüßung als Hand, Umarmung oder Kuss ist.
- Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig länger als 25 Sekunden mit Wasser und Seife.
- Sie müssen immer 1,5 Meter von anderen Personen Abstand halten.
- Husten und Niesen am besten in einem Taschentuch oder in die Innenseite Ihres Ellenbogens;
- Verwenden Sie Seidenpapier und werfen Sie es anschließend weg.
- Melden Sie sich sofort bei Krankheit, indem Sie den örtlichen Arzt telefonisch kontaktieren und die Rezeption unseres Campingplatzes informieren.

  • Rufnummer Rezeption: +31 226 381 981

Telefonischer lokaler Arzt: drs. T.J.H. van Esch, Zijperweg 28, Petten, +31 226 381 460

 

 

Kann ich meinen Urlaub stornieren und eine Rückerstattung erhalten?
Wenn Sie Ihren Urlaub stornieren möchten, gelten die RECRON-Stornierungsbedingungen, wie unter zu finden https://www.corfwater.de/kundenservice/allgemeine-mietbedingungen. Leider können wir Ihren Urlaub nicht kostenlos stornieren.

 

Welche Stornierungsbedingungen gelten?
Im Falle von Stornierungen gelten die RECRON-Bedingungen: https://www.corfwater.de/kundenservice/allgemeine-mietbedingungen

 

Ich möchte meinen Urlaub stornieren und meine Stornierungsversicherung nutzen
Es tut uns sehr leid, dass Sie Ihren Urlaub stornieren möchten. Wenn Sie Ihren Aufenthalt stornieren und hierfür Ihre Stornierungsversicherung nutzen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich vorab an Ihren Versicherer zu wenden. Die Bedingungen sind je nach Versicherer unterschiedlich.
Haben Sie Ihre Stornierungsversicherung über unseren Campingplatz gebucht? Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.europeesche.nl/nieuws/coronavirus-vraag-en-antwoord.